Veranstaltungen > Vortrag: 19:30 Uhr ... Tomas Eckardt: Religion ohne Grenzen

Datum: 17.12.2015
Beginn: 19.30 Uhr (2 Stunden)
Referent: Tomas Eckardt
Ort: Regionalbüro

Unsere Gesellschaft wird seit langem durch oft sehr hochgespielte Diskussionen über Koexistenz bzw. Konkurrenz verschiedener Religionen und deren Weltanschauungen polarisiert. Dabei ist es nicht eine Frage theologischer Dogmen, sondern vielmehr des gesunden Menschenverstandes und eines individuellen Kontaktes zum eigenen Herzen, um den gerade in Deutschland und Europa sich verstärkenden Spannungsfeldern ihren Zündstoff zu nehmen.

Entsprechend geht es dem Referenten Tomas Eckardt darum, daß wir - bei allem Respekt vor den etablierten religiösen Lehrgebäuden und deren Verdiensten - die Grenzen der verschiedenen Religionen in unserem Denken und Handeln überwinden müssen, um dem einen, unteilbaren Geist des Lebens näher zu kommen und uns mit ihm tatsächlich zu vereinen. Dies ist einerseits ein individuelles Geschehen im einzelnen Menschen, andererseits wird uns genau dieses individuelle Erleben auf eine neue, gemeinsame Ebene des geistigen und praktischen Zusammenwirkens bringen, welches die gegenwärtige Zeitenwende erfordert. 


Natürlich ist der Vortrag völlig unabhängig von irgendeiner Glaubensgemeinschaft und dient auch nicht dazu, eine neue zu begründen.
 
 
Zur Voranmeldung bitte nachfolgenden Link unter Homepage anklicken und in die Liste eintragen.
Homepage: https://regionalvision.doodle.com/poll/x2v8ch8gwcy3tecb
Energieausgleich: Spende €/EL
Voranmeldung: Erforderlich

Kommentare

Kommentar schreiben
(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)