Veranstaltungen > : 19:30 Uhr . . . Vortrag: Schmerzfrei mit "Lichtpflaster"

Datum: 07.05.2015
Beginn: 19.30 Uhr (2,5 Stunden)
Referent: Hanne Müller + Ellen Englert
Ort: Regionalbüro

Quantenphysik trifft Akupunkturlehre

Stress- und Schmerzbewältigung durch Lichtpflaster

Kleine Pflaster – große Wirkung

 

Dipl. Atempädagogin Hanne Müller gibt uns an diesem Abend einen Einblick in die unglaubliche Wirkungsweise der so genannten „Lichtpflaster“ (Patches). Sie hat die Patches vor drei Jahren entdeckt und macht seither die erstaunlichsten Erfahrungen bei sich selbst und inzwischen auch bei vielen anderen Menschen und Tieren.

Nicht zuletzt weil sie selbst an einer Krankheit leidet, die mit Schmerzschüben  und starkem Energiemangel verbunden ist, war und ist sie als Therapeutin immer auf der Suche nach Methoden, die ihr und Anderen helfen können Blockaden zu lösen und Schmerzen zu lindern.

Diese kleinen Pflaster sind eine denkbar einfache Möglichkeit, Schmerzen zu lindern, bei der Stabilisierung des Immunsystems zu helfen oder körperliche Energien zu mobilisieren.

Sie werden an bestimmte Akupunkturpunkte geklebt und aktivieren körpereigene Stoffe.

Das heißt, es dringen über die Pflaster keine Stoffe in den Körper, sie regen vielmehr die Produktion körpereigener Stoffe wie Gluthation und Carnosin an und aktivieren das Licht der Biophotonen in unseren Zellen. Die Wirkung tritt schon nach wenigen Minuten ein.

Sie erfahren an diesem Abend, wie die Patches entstanden sind, woraus sie bestehen und wie sie wirken.

Hanne Müller wird von der Heilpraktikerin Ellen Englert begleitet die seit über 30 Jahren Erfahrung mit Naturheilkunde hat und die Pflaster seit über 3 Jahren erfolgreich in ihrer Praxis einsetzt. Sie teilt auch gerne ihre Erfahrungen mit den Pflastern.

Vor allem soll an diesem Abend die Möglichkeit für die Besucher des Vortrages bestehen, die Wirkung der Pflaster an sich selbst spüren zu können und welche fast unglaublichen Erfahrungen in den letzten Jahren mit den Pflastern schon gemacht wurden.

Homepage: http://www.lifewave.com/hanne
Energieausgleich: Spende €/EL
Voranmeldung: Erforderlich

Kommentare

Kommentar schreiben
(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)